Praxistipp:

Kapseln & Tabletten einfach schlucken

Was hilft beim Schlucken der Tabletten?

Von Natur aus sind wir gewöhnt, nur zerkleinerte Nahrung zu schlucken. Daher fällt einigen das Schlucken von Kapseln oder Tabletten schwer. Manchmal genügt der Anblick einer Tablette und man fragt sich: „Wie soll ich die bloß herunterbekommen?“

Hier zeigen wir Ihnen zwei Techniken, mit denen Sie selbst große Kapseln und Tabletten leicht schlucken können:

Die geneigte Kopfhaltung ist für viele einfacher

Mit geneigtem Kopf sind Kapseln und Tabletten einfacher zu schlucken. Denn diese Kopfhaltung erweitert die Speiseröhre. Legt man hingegen den Kopf in den Nacken, verengt sich die Speiseröhre. Die Kapsel oder Tablette hat weniger Platz, das Schlucken wird erschwert.

Bei Kapseln kommt hinzu, dass sie herstellungsbedingt meist etwas Luft enthalten und im wassergefüllten Mund oben schwimmen. Durch den leicht gesenkten Kopf liegt auch der Rachen oben. Ist die Kapsel erst einmal im Rachen, lässt sie sich gut schlucken. Ist der Kopf jedoch in den Nacken gelegt, schwimmt die Kapsel nach oben an die Zungenspitze. Das verlängert den Schluckweg.

Generell sollten Kapseln und Tabletten im Sitzen oder Stehen mit
mindestens 200 ml Wasser eingenommen werden.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Persönlicher Support
+49 (0) 2602 9991999

Unser Kundenservice
Jetzt E-Mail schreiben »

GRATIS Produktmuster
Jetzt hier anfordern »

Manufaktur
Herstellung
Über die
Manufaktur
Die
Akademie
Mikronährstoff-
Medizin
Partner
werden
3 Schritte
zum Erfolg
Fakten
Check
Erfolge unserer
Partner
Übersicht & Qualität
Phyto
Apotheke
Vitamine & Mineralstoffe
Frauen
Gesundheit
Orthomolekulare Kombinationen
Experten
Empfehlung
Alle
Produkte
Unsere
Schnelldreher